Ich lese und höre all überall, welche Lesbe butch ist, und welche femme,

dass Femmes nicht ernst genommen werden, weil sie zu feminin sind.

dass Butches nicht ernst genommen werden, weil sie zu kerlig sind,

ob Butches jetzt Männer sein wollen oder nicht,

ob Femmes jetzt als Heteras durchgehen wollen oder nicht,

hier laufen feminine Femmes rum, die sehr gerne jammern, weil doch alle Lesben so böse zu ihnen sind,

da laufen butchige Butches rum, die darüber jammern, dass alle Lesben sie für Männer halten und deshalb böse zu ihnen sind.

Und das, obwohl wir doch jetzt alle angeblich Queer und

somit weder noch noch überhaupt irgendwas sind, außer wir selbst.

Sagt mir bescheid, wenn Ihr zu einer Entscheidung darüber gekommen seid, ob ich jetzt butch oder femme oder queer sein soll oder was auch immer.

Bis dahin bleibe ich einfach weiter lesbisch.