Sarah Waters: Die Muschelöffnerin

Sarah Waters: Die Muschelöffnerin

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt? Wenn ein „fesselnder, vielschichtig-erotischer Liebesroman“ den Titel „Die Muschelöffnerin“ trägt, dann drängen sich eindeutig zweideutige Assoziationen geradezu auf. Wer denkt denn da an eine junge Frau, die im Restaurant ihrer...