Liebe Lesben!

Dies ist der 10. und letzte Newsletter des diesjährigen Lesbenfrühlingstreffens in Hamburg!

Inhalt:

1.     Danke das ihr da wart!

2.     „Südafrika“ geht lesbisch weiter: zum Beispiel am 11.6.

3.     Zum LFT 2010 in der Presse und im Netz:

4.     Programmheft

5.     Gesucht & Gefunden

6.     Fotos vom LFT auf unserer Homepage

7.     Nach dem LFT ist vor dem LFT – LFT 2011 in Rostock 10.-13. Juni!

8.     LFT 2012 – Ausrichtungsort gesucht!

——————————

1.     Danke das ihr da wart!

Liebe Lesben!

Wir möchten uns ganz herzlich bei euch bedanken, dass ihr das LFT in Hamburg mit uns zusammen zu einem schönen und erfolgreichen Ereignis gemacht habt! Eure vielen positiven Rückmeldungen drangen selbst durch den größten Stress zu uns durch und haben uns feiern lassen. Vielen Dank für eure Hilfe und Unterstützung, euer Vertrauen in unsere Ideen, eure Rückmeldungen und dafür, dass ihr das LFT so zahlreich besucht habt!

Eine genauere Auswertung der Besucherinnenzahlen und der Finanzen liegt noch nicht vor. Mit allen Besucherinnen, Referentinnen und Helferinnen zusammen gehen wir von mindestens 1100 Gästinnen aus. Auch finanziell sind wir verhalten optimistisch.

Die Protokolle des Abschlussplenums werdet ihr in nächster Zeit auf der Seite www.lesbenfruehling.de finden.

Es grüßt euch die Orga Hamburg

——————————

2.     „Südafrika“ geht lesbisch weiter

zum Beispiel am 11.6.

In Hamburg: Unterstützungsaktion gegen Gewalt an Lesben in Südafrika Welche die beim LFT gesammelte Energie mit umsetzen möchte, komme bitte am Freitag, 11.6., 15.00 Uhr zum St. Pauli Stadion, Eingang Budapester Str. – es ist eine Aktion geplant beim Männerfussball Public Viewing (dann ist WM 2010-Eröffnungsspiel und da haben wir was zu zu sagen!

In München: Phumi Mtetwa zu Gast

Phumi Mtetwa spricht am Freitag, 11.06.2010, Uhrzeit: 19.00 im EineWeltHaus München e.V.

Kosten: 7,- Euro (5,- für Mitfrauen)

Kooperationsveranstaltung von ADEFRA e.V., LeTRa und MERSI München (amnesty international-LGBT-Gruppe)

bitte weitersagen.

——————————

3.     Zum LFT 2010 in der Presse und im Netz

LFT2010-Berichte und Kommentare: http://www.l-talk.de/tag/lesbenfruhlingstreffen

Insgesamt zehn Beiträge und erfreulich viele und interessante Kommentare von Leser*nnen, vor allem beim jüngsten Eintrag:

LFT 2010: Was war noch so los? Erzählt mehr: http://www.l-talk.de/gesellschaften/lft-2010-was-war-noch-so-los-erzahlt-mehr.html

Kommentare sind weiterhin zu allen Beiträgen willkommen! danke sehr.

Weitere Pressemeldungen findet ihr unter http://www.lesbenfruehling.de/hamburg2010/presse.html

——————————

4.     Programmheft

… ist so was von weg, dass wir nicht einmal mehr die FrauenLesben-Archive damit bestücken können – das würden wir aber gern tun!

also: Wenn Ihr euch schon davon trennen könntet, würden wir uns über die Zusendung sehr freuen!

Bitte in den Briefumschlag, eine 1.45er Briefmarke drauf und senden an:

LFT 2010

gleich & gleich e.V.

c/o Koordinationsstelle Frauenstudien

Monetastrasse 4

20146 Hamburg

Aktuell und bis Ende August übernehmen wir die Weitersendung eures Programmheft-Geschenks an ein Archiv 🙂 Ab September sucht euch bitte ein passendes Archiv für eure Funde aus:

Dachverband deutschsprachiger Frauen/ Lesbenarchive, http://ida-dachverband.de/ Ein herzliches Dankeschön im Voraus von unserer interessierten Nachwelt 🙂

——————————

5.     Gesucht & Gefunden

Eine Liste der gesuchten und gefundenen Gegenstände des LFTs findet ihr auf unserer Homepage:

http://www.lesbenfruehling.de/hamburg2010/gefunden.html

——————————

6.     Fotos vom LFT auf unserer Homepage

Kommen in den nächsten Tagen, bitte immer mal wieder nachschauen….

——————————

7.     Nach dem LFT ist vor dem LFT – LFT 2011 in Rostock 10.-13. Juni!

10 Jahre nach dem ersten LFT im Osten wird das LFT 2011 wieder in Rostock stattfinden. Wir, die Frauen des neu gegründeten Vereins „Toleranz leben e.V.“, laden schon jetzt alle Lesben herzlich zu uns an die Ostseeküste ein. Schwerpunkt unseres LFT soll das Thema „Rund um die Ostsee“ sein. Wir wollen dabei die Kontakte einzelner Frauen in skandinavische Länder, nach Polen und Russland nutzen. Wir möchten die Veranstaltung stärker als gewohnt regional verankern. Dazu werden Künstlerinnen, Handwerkerinnen und Vereine aus Mecklenburg-Vorpommern herangezogen. Es gibt ein Catering-Konzept, das vegetarisches/Bio-Essen von lokalen Anbietern und zusätzlich auch konventionelle Angebote (Fischbrötchen, Bratwurst) verbindet. Verorten wollen wir das LFT wieder in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Das Abendprogramm soll am Stadthafen stattfinden.

Für alle näheren Informationen, für eure Anmeldungen, eure Fragen, eure Wünsche, sendet uns bitte eine E-Mail an 2011@lesbenfruehling.de Eure Orgas aus Rostock

——————————

8.     LFT 2012 – Ausrichtungsort gesucht!

Beim diesjährigen Abschlussplenum hat sich leider noch kein Ausrichtungsort für das LFT 2012 gefunden.

Habt ihr Lust euch in die Arbeit zu stürzen oder keimt bei euch eine Idee, ihr seit euch aber noch nicht sicher, was da auf euch zukommen würde? Braucht Ihr Unterstützung und weitere Infos? Dann meldet euch bitte beim Lesbenfrühling e.V. unter verein@lesbenfruehling.de Viele Grüße Lesbenfrühling e.V.

——————————

Ihr dürft diesen Newsletter gerne an andere Frauen die Interesse haben könnten weiterleiten!

LFT-Büro

die Adresse für eure Briefe und Fanpostkarten:

LFT 2010

gleich & gleich e.V.

c/o Koordinationsstelle Frauenstudien

Monetastrasse 4

20146 Hamburg

E-Mail: 2010@lesbenfruehling.de

Die Telefonnummern funktionieren nicht mehr.

Schön das ihr da wart!

http://www.lesbenfruehling.de/hamburg2010/