Tiefe Einblicke in einige von vielen möglichen Vergangenheiten gibt es in den nächsten drei Monaten in Wien, wenn die Vortragsreihe „Die Sprache der Göttin“ fortgesetzt wird.

Weibliche Vielfalt zwischen den Zeiten wird dort zu erleben sein – auch wenn wir getrost davon ausgehen, dass nicht jede der Veranstaltungen so wundervoll distanziert humorvoll respektlos sein kann wie der archäogogische Fachfilm der Lesbenberatung der Rosa Lila Villa Wien, mit Dank an die Heldinnen, Kämpferinnen gegen Homophobie.

Es waren einmal vor langer Zeit lesbische Liebhaberinnen und sie waren Kult, bis heute … 

The Missing Link

 

Mit Blick auf das L-talk Logo sind wir natürlich am meisten gespannt auf auf den Vortrag von Sigrid Gerl „Die Doppelaxt – Symbol der großen Göttin – gefunden in Kainisch im Salzkammergut“ am 16. April.

Schaut selbst:

Eine Veranstaltungsübersicht findet sich auf diestandard.at.

Siehe auch: „Die Willendorferin – eine Projektionsfläche wird 100“ anlässlich des 100. Jahrestag der wiedergefundenen Frauenfigur, 7. August 2008 hier bei L-talk