Gertrude Sandmann wurde am 16. Oktober 1893 geboren. Sie studierte an der Kunstschule des Vereins der Berliner Künstlerinnen. 1922 nahm sie Privatunterricht bei Käthe Kollwitz. Mit Unterstützung ihrer Lebensgefährtin Hedwig Koslowski und ihrer Freundin Susy Hermans überlebte Gertrude Sandmann den Holocaust und die Kriegsjahre im Untergrund.
Sie lebte bis 1956 mit Hedwig Koslowski zusammen und fand danach sie in der Zirkusartistin und Kraftfahrerin Tamara Streck (1915-1979) eine Lebensgefährtin. In den 1960er und 1970er Jahren unterstützte Gertrude Sandman die autonome Frauenbewegung und gründete u.a. den Verlag Coming Out. Sie starb am 6. Januar 1981.

Link: Website über Leben und Werk von Gertrude Sandmann